African Drying Beds

Die African Drying Beds gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen. Der Grundaufbau ist allerdings immer gleich: es handelt sich um einen Rahmen der mit einem dünnen Drahtgitter bespannt ist und in einer bestimmten Höhe über dem Boden angebracht wird. African Drying Beds dienen der Trocknung der Kaffeebohnen und sorgen dafür, dass die Rohkaffeebohnen einem durchgehenden Luftzug ausgesetzt sind, der für eine gleichmäßige Trocknung sorgt.