Catuaí ist eine Mischung aus den Varietäten Moundo Novo und Caturra. Catuaí hat ihre Ursprünge in Brasilien und macht heute um die 50 % des Kaffeeanbaus im Land aus. Aber auch in den anderen Ländern Latein Amerikas findet man sie. Ihre Früchte können, wie bei der Caturra, rot oder gelb sein.