Costa Rica Kaffee

Costa Rica kann auf ca. 250 Jahre Kaffeeanbau zurückblicken und ist damit ein relativ junges Kaffeeland. Die Costa Ricaner erzielen mittlerweile aber die höchsten Erträge pro Hektar. Bei nicht einmal 5 Millionen Einwohnern gibt es an die 400 Millionen Kaffeepflanzen.
In Costa Rica gibt es strenge Wasserverordnungen und Umweltschutzauflagen für den Kaffeeanbau. Es wird nicht nur ökologisch, sondern auch sozial verantwortlich gehandelt. Die Kaffeepflücker bekommen nicht nur Kost und Logis, sondern werden auch medizinisch versorgt, was so in vielen Kaffeeanbauländern nicht üblich und für die Kaffeepflücker sonst unerschwinglich wäre.
In Costa Rica werden ausschließlich Arabica Pflanzen angebaut. Der Anbau anderer Kaffeepflanzen ist gesetzlich verboten. Günstige klimatische Bedingungen, guter vulkanischer, mineralstoffreicher Boden begünstigen die Qualität der Bohnen.
Unserer Costa Rica Kaffees sind alle SHB (strictly hard beans) Kaffees. SHB bezeichnet den höchsten Qualitätsgrad von Kaffeebohnen dieser Region. Wir importieren im direkten Handel seit nunmehr 15 Jahren Kaffee aus Costa Rica

Hier kannst du unsere besten sortenreinen Costa Rica Kaffees kaufen.