Die Arabica Varietät wurde nach ihrem Entdeckungsort Maragojipe in Brasilien benannt. Man findet sie überall in Lateinamerika, doch vor allem in Brasilien, Guatemala und Mexiko.