ÄTHIOPIEN - Yirgacheffe Kochere Kaffee

Kaffee, Sortenreiner Filterkaffee, Afrika Kaffee

Ein ausbalancierter Filterkaffee, mit der fruchtigen Süße von Pfirsich und Orange und Nuancen von Jasmin und Karamellbonbon.

Ab 8.90

entspricht 3.56 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar
Nicht verfügbar
earth
Afrika, Äthiopien
location-pin
Yirgacheffe, Kochere, Gedeo Zone
hot-drink
Karamell, Jasmin, Pfirsich
task-list
AeroPress, French Press, Chemex, Handfilter
Charakter Sehr ausblancierter Körper, blumig fruchtige Aromen
Verarbeitung Fully washed & sun dried
Varietät Heirloom Ethiopia Cultivar
Anbauhöhe 1950 mü NHN
Über den Kaffee

Äthiopien ist, neben Lesotho, das höchstgelegene Land in Afrika und weist eine natürliche Schattenbepflanzung (Shade Grown) mit Akazien und Steineiben auf. Da ist es kein Wunder, dass Kaffeepflanzen in dieser Region schon seit dem 9. Jahrhundert wild wachsen und die Kaffees eine einzigartige Qualität aufweisen. Unser Kaffee stammt aus der Region Kochere, die südlich von Yirgacheffe liegt. Die Kochere Region ist bekannt für Kaffees mit fruchtigen, floralen Bouquets und auch in unserem Kochere finden wir blumige Noten von Jasmin und Orange.
Die Kaffeebohnen für unseren Kochere stammen aus einer Höhenlage um die 1850-1950 müNHN und die Aromen des Kaffees haben bei durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15 und 20°C  genügend Wärme und Zeit sich bis zur Erntezeit, zwischen Oktober und Januar, optimal zu entwickeln.
Die Bohnen werden in der Kochere Washing Station verarbeitet. Die Station liegt an einem Steilhang und offenbart sich dem Besucher wie ein natürliches Amphitheater. Schon von weitem kann man ihre genaue Strukturierung erkennen. Fast wie auf einer Bühne, reihen sich hier die Empfangsstation für die Kaffeefrüchte, der Pulper, und die Fermentationsbecken aneinander, gefolgt von african drying beds, die sich am Hang entlang schlängeln.
Unser Kochere washed wird im Wet Mill – Prozess mit frischem Quellwasser aus dem äthiopischen Hochland entpulpt, gewaschen und für ca. 36 Stunden im Wasserbecken fermentiert, bevor die geschmackvollen Bohnen zum Trocknen auf den african drying beds am Hang in die Sonne gelegt werden.
Raus kommt ein ausbalancierter Filterkaffee, mit der fruchtigen Süße von Pfirsich und Orange und Nuancen von Jasmin und Karamellbonbon. Köstlich!

Kaffeefarmer Kochere Washing Station
Betreiberform Kleinbauern Kooperative
Erntejahr 2017
Erntezeit Oktober bis Januar
Bodentyp Fruchtbare Vulkanböden, reich an Mineralien und Stickstoff
Ort der Verarbeitung gemeinschaftlich

Das könnte dich auch interessieren

Himbeere / Vanille / Honig
Dieser außergewöhnliche Filterkaffee des Topgrades AA Plus aus der Embu Region in Kenia besticht durch seine fruchtig-vanilligen Noten und Aromen von Honig und Himbeeren.
Ab
9.90
Kakao / Orange / Dunkle Schokolade
Ein glasklarer transparenter "Natural" Coffee von der Finca La Chumeca aus der Kaffeeregion Tarrazú .
Ab
8.90
Pfirsich / Ananas / Tropische Früchte
Durch das Zusammenspiel von fruchtig-sauren und süßen Aromen und einem sehr ausbalancierten Körper gilt der SL28 als einer der edelsten Kaffeevarietäten. Gerade auch deshalb präsentiert sich dieser Filterkaffee so wundervoll fruchtig, weich und vollmundig.
Ab
12.90
NEW
Kaffee Adventskalender: Tütchen statt Türchen! Freu' Dich auf 24 Single Origins im Tres Cabezas Kaffee - Weihnachtskalender und genieße die besten Kaffees der Welt als Medium (Filterröstung) und als Espresso Roasts. Jeden Tag ein Tütchen! Jeden Tag eine Kaffeeüberraschung!
69.90