RUANDA - Gitwe Bourbon Kaffee

kaffee, Sortenreiner Filterkaffee, Afrika Kaffee

Ein sortenreiner Filterkaffee aus Ruanda mit einem runden ausbalancierten Körper und floralen komplexen Noten von Rhabarber, Limetten und Schwarztee.

Ab 10.90

entspricht 4.36 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar
Nicht verfügbar
earth
Afrika, Ruanda
location-pin
Nyamasheke District - Western province
hot-drink
Schwarzer Tee, Zitrusfrucht, Blumig
task-list
AeroPress, French Press, Chemex, Handfilter
Charakter Ein fruchtig zitroniger Filterkaffee mit floralen Aromen und Noten von Rhabarber und Schwarztee.
Verarbeitung washed - microlot
Varietät Bourbon
Anbauhöhe 2000 mü NHN
Über den Kaffee

Die Gitwe washing station liegt im Nyamasheke Distrikt, einer der berühmtesten Kaffeeanbauregionen Ruandas. Die Farmer der Region bauen auf 1700-2000müNN vornehmlich die Varietät Bourbon an.
Die perfekten klimatischen Bedingungen der Gegend und die vulkanisch angereicherte Erde sorgen dafür, dass die Kaffeekirschen hier besonders gleichmäßig und langsam gedeihen. So können sich die charakteristischen Geschmacksmerkmale, wie die ausgewogenen, floralen Süßen und die sanften Zitrusnoten optimal entfalten.
Die Farmer ernten die Kaffeekirschen zwischen März und Juli und bringen sie dann direkt zur Gitwe washing station, wo die Kirschen gewaschen aufbereitet werden. Zuerst kommen die Kirschen in große Wassertanks, um groben Schmutz und unreife Kirschen auszusortieren. Anschließend trennt eine Pulping Maschine die Bohnen vom
Fruchtfleisch. Die ausgelösten Bohnen fermentieren für etwa 12 Stunden in großen Becken, wodurch das restliche Fruchtfleisch, das sogenannte Mucilage, eine Art Pektinschicht, die die Kaffeebohne umhüllt, entfernt wird. Anschließend werden die Kaffeebohnen in große Wasserkanäle geleitet, in denen sie noch einmal mit frischem Wasser
durchspült und sortiert werden. Nur besten Bohnen, die eine bestimmte Größe und Dichte aufweisen, kommen noch einmal in ein Wasserbecken, indem sie für weite 24 Stunden verweilen.
Zuguterletzt werden die Bohnen auf großen Tischen, sogenannten African Beds, ausgebreitet, um
für 2 bis 3 Wochen in der Sonne zu trocknen. Die Bohnen sind jetzt nur noch von einer Pergaminhülle umschlossen. Diese wird erst kurz vor dem Export entfernt und in einer letzten Kontrolle werden die grünen Bohnen nach Farbe, Größe und Qualität sortiert.

Farm Gitwe washing station
Betreiberform Kleinbauern - washing station
Erntejahr 2017
Erntezeit März-Juli
Bodentyp vulkanisch
Schattentyp Shadow grown
Trocknungszeit 2 bis 3 Wochen
Ort der Verarbeitung Zentrale washing station

Das könnte dich auch interessieren

Verschenke 5x250g verschiedene sortenreine Filterkaffees als ganze Bohnen oder gemahlen in einer Geschenkbox. Die regelmäßig wechselnden Kaffees wurden frisch in unserer Kaffeerösterei geröstet. Diese Vielfalt bester Filterkaffees in einer Geschenkbox, eine absolute Rarität!
38.90
Karamell / Jasmin / Pfirsich
Unser Kochere Filterkaffee aus der berühmten Anbauregion Yirgacheffe besticht mit der fruchtigen Süße von Pfirsich und Orange und Nuancen von Jasmin und Karamellbonbon.
Ab
8.90
Begib Dich auf eine geschmackliche Kaffee Weltreise und genieße Kaffees aus 8 verschiedene Spitzenkaffeeanbaugebieten der Welt. Frisch geröstete Single Origin Arabica Kaffees (125g pro Tüte) in einer Geschenkbox als ganze Bohne oder gemahlen.
48.90
Chemex Karaffe - 1,2 Liter Fassungsvermögen für bis zu 8 Tassen Kaffee. Material: Holz und Glas
49.90