EL SALVADOR - La Macarena Kaffee

Kaffee, Sortenreiner Filterkaffee

Ein sehr leichter, edler und delikater Filterkaffee, der zu jeder Kaffeegelegenheit passt!

Ab 8.90

entspricht 3.56 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar
Nicht verfügbar
earth
Zentralamerika, El Salvador
location-pin
Apaneca Ilamatepeque, Santa Ana
hot-drink
Orange, Honig, Süße Nüsse
task-list
AeroPress, French Press, Chemex, Handfilter
Charakter Sehr leicht und delikat, strukturierter Körper mit Noten von Orange, süßer Macadamia und Honig.
Verarbeitung Fully washed, soaked, sun dried
Varietät Bourbon
Anbauhöhe 1700 mü NHN
Über den Kaffee

Unser La Macarena Filterkaffee stammt von der zentralen Verarbeitungsstation Las Cruces, die in El Salvador vor allem wegen ihrer qualitativ hochwertigen und delikaten Kaffees bekannt ist.
Die Verarbeitungsstation, die in Zentralamerika auch Beneficios genannt werden, wurde 1990 von Jose Antonio Salaverria und seinen zwei Söhnen gegründet.
Antonio Salaverria besitzt darüber hinaus seine eigene Kaffeefarm, die Finca Los Nogales, die er 1970 mithilfe seines Vaters ins Lebens rief. Die Finca Los Nogales ist eine von zahlreichen lokalen Farmen, von denen die Verarbeitungsstation
Las Cruces ihren Kaffee bezieht. Die Farmen sind nahe am Krater des Vulkans Santa Ana auf ca. 1700 müNHN gelegen und nutzen die reichhaltigen mineralischen Vulkan-Gesteinsböden und das perfekte Klima, um besonders hochwertigen Kaffee der Varietät Bourbon zu produzieren.
Nach der Ernte werden Kaffeekirschen zur Verarbeitungsstation gebracht, wo sie als fully washed verarbeitet werden. Von den tiefroten Kaffeekirschen wird mechanisch mit einem Entpulper das Fruchtfleisch entfernt. Übrig bleiben die Bohnen, an denen immer noch ein gewisser Anteil an Fruchtfleisch, dem sogenannten Mucilago, haftet. Die Bohnen werden gewaschen und für 24 bis 36 Stunden in einem Wasserbecken gelagert, wodurch die Fermentation angeregt und das restliche Fruchtfleisch beseitigt wird.
Das Besondere an unserem La Macarena Kaffee ist, dass die Bohnen danach noch einmal über Nacht für 10 Stunden in Wasser baden. Dieser extra Schritt bewirkt, dass der Geschmack der Bohnen noch eleganter und cleaner wird. Letztendlich trocknen die Bohnen für 15 Tage auf drying beds schonend im Schatten. Für uns ist dieser Kaffee ein typischer Salvadorianer. Die Medium Röstung macht ihn zu einem sehr leichten und delikaten Filterkaffee, der zu jeder Kaffeegelegenheit passt!

Kaffeefarmer Jose Antonio Salaverria & Söhne
Farm Beneficio Las Cruces
Alter der Farm 1990 gegründet
Betreiberform Familienbetrieb
Düngemethode organisch
Erntejahr 2017
Bodentyp vulkanischer Urspung, sehr mineralhaltig
Schattentyp shadow grown
Sortierung per Hand
Trocknungszeit bis zu 15 Tage
Ort der Verarbeitung zentrale Verarbeitungsstation (Beneficio)

Das könnte dich auch interessieren

Milchschokolade / Himbeere / Melone
Ein fruchtiger Espresso mit einem cremig strukturierten Körper und Noten von weißer Schokolade, Honig Melone und Himbeere.
Ab
9.90
Karamell / Mango / Sahnekaramell
Ein besonders süßer und voller Filterkaffee, mit einem kräftigen Geschmack nach Karamell Toffee und Kakao und ausgeprägten frischen Noten von sehr süßer Mango, Aprikose und Melasse.
Ab
9.90
NEW
Karamell / Grüner Apfel / Limette / Blumig / Süße Nüsse
Dieses Jahr haben wir die Kaffeebohnen der Farm La Divina Providencia aus Nicaragua zu uns nach Berlin geholt. Dieser Kaffee ist als einer der Sieger des Cup of Excellence 2017 heraus gegangen und wir sind besonders stolz ihn euch als delikate Filter Röstung präsentieren zu dürfen!
Ab
12.90
Begib Dich auf eine geschmackliche Kaffee Weltreise und genieße Kaffees aus 8 verschiedene Spitzenkaffeeanbaugebieten der Welt. Frisch geröstete Single Origin Arabica Kaffees (125g pro Tüte) in einer Geschenkbox als ganze Bohne oder gemahlen.
48.90