GUATEMALA - Finca Palacios Kaffee
Kaffee, Sortenreiner Filterkaffee, Kaffee des Monats
Der Guatemala Filterkaffee besticht durch seinen cremigen und feinen Körper mit einer fruchtigen Süße, die an Honigmelone und grüner Apfel erinnert.

Ab 9.90

entspricht 3.96 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar
Nicht verfügbar
earth
Zentralamerika, Guatemala
location-pin
San Antonio Huista, Huehuetenango
hot-drink
Grüner Apfel, Vanille, Melone
task-list
AeroPress, French Press, Chemex, Handfilter
Charakter Cremiger, feiner Körper, fruchtige Süße, die an Honigmelone und grünen Apfel erinnert
Verarbeitung fully washed
Varietät Caturra, Bourbon, Mundo Novo and Paches
Anbauhöhe 1600 mü NHN
Über den Kaffee

Unser Guatemala Filterkaffee stammt von der Finca Las Palacios, die im Nordwesten Guatemalas in der Region Huehuetenango liegt. Die Region gehört zu einer der berühmtesten Kaffeeanbauregionen des Landes. Sie wird von der Gebirgskette Sierra de los Chuchumatanes durchzogen und grenzt zum Teil an Mexiko. Auf durchschnittlich 2000 müN wird in den Steilhängen des Hochplateaus Arabica Kaffee angebaut. Die klimatischen Bedingungen sind ideal dafür: trotz der großen Höhe liegt die durchschnittliche Jahrestemperatur bei 23°C und das konstante subtropische Klima fördert einen sehr gleichmäßigen Reifeprozess der Kaffeebohnen. Frisches Quellwasser des Flusses Rio Selegua, der zwischen den Bergen entspringt, versorgt die Kaffeepflanzen mit Wasser und der fruchtbare Lehmboden mit ausreichend Nährstoffen und Mineralien.
Die Finca Palacios wird von Eustaquio Perez Palacios und Gloria Mazariegos geführt. Die passionierten Kaffeefarmer bauen auf 2 ha Land die Varietäten Caturra, Bourbon, Mundo Novo und Paches an.

Die Verarbeitung der Bohnen erfolgt durch den “washed process”. Dabei wird das Fruchtfleisch von den Kaffeekirschen direkt nach der Ernte mechanisch mit einem Pulper getrennt. Es bleiben jedoch immer Reste des Fruchtfleisches an den Bohnen kleben.
Die entschälten Kaffeebohnen kommen anschließend in ein großes mit Wasser gefülltes Becken, in dem sie 24 bis 36 Stunden liegen. Das regt die Fermentation an, die dafür sorgt, dass sich in dem Wasserbecken Mikroorganismen bilden, die das restliche Fruchtfleisch von den Kaffeebohnen beseitigen. Diese Waschung sorgt dafür, dass der Kaffee sauber und rund schmeckt. Durch die Fermentation wird er aber gleichzeitig nicht zu süß. Zur Trocknung werden die Bohnen 5 Tage lang auf Patios ausgelegt.
Der Kaffee besticht durch seinen cremigen und feinen Körper mit einer fruchtigen Süße, die an Honigmelone und grüner Apfel erinnert. Mit dem Vanille-Schwarztee Finish wird dieser Filterkaffee zu einem besonderen Geschmackserlebnis und wir freuen uns, dass wir diesen Kaffee zu uns nach Berlin holen konnten.

Kaffeefarmer Eustaquio Perez Palacios und Gloria Mazariegos
Farm Finca Palacios
Farmgröße 2 ha
Alter der Farm +30 Jahre
Betreiberform Familienbetrieb
Düngemethode organisch
Erntejahr 2017
Bodentyp Lehm und Kalkstein
Schattentyp Shade Trees: Chalum and Gravilea
Sortierung per Hand

Das könnte dich auch interessieren

Milchschokolade / Himbeere / Melone
NEW
Ein fruchtiger Espresso mit einem cremig strukturierten Körper und Noten von Nougat, Himbeere und Milchschokolade.
Ab
9.90
Verschenke 5 verschiedene sortenreine Spitzenkaffees in einer Geschenkbox, als ganze Bohne oder gemahlen. Die Geschenkbox beinhaltet regelmäßig wechselnde 5x250g sortenreine Kaffee- und Espressobohnen. Diese Vielfalt bester Bohnen in einer Geschenkbox, eine absolute Rarität!
39.90
Schwarze Johannisbeere / Zitrone / Honig
Ein unvergessliches Geschmackserlebnis! Unser Nyakabugi Filterkaffee des Topgrades AA mit sanften Beeren- und Zitrusnoten, die von einem delikaten Honig Finish abgerundet werden.
Ab
11.90
Karamell / Rhabarber / Schokolade
Dürfen wir vorstellen: unser erster Kaffee aus der demokratischen Republik Kongo. Als Filterkaffee geröstet, mit feinen Aromen von Birne, Karamell und Schokolade.
Ab
8.90