OSTERKAFFEE - RUANDA Nyakizu Bourbon
Kaffee, Sortenreiner Filterkaffee, Afrika Kaffee / Kaffee Geschenke & Sets, Osterkaffee & Kuchen
Unser Osterkaffee ist ein sortenreiner Filterkaffee aus Ruanda. Sehr ausbalanciert im Geschmack läutet er mit seinen fruchtig-floralen Aromen den Frühling ein.

Ab 12.90

entspricht 5.16 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar
Nicht verfügbar
earth
Afrika, Ruanda
location-pin
Nyaruguru District
hot-drink
Schwarzer Tee, Rhabarber, Zitrusfrucht
task-list
AeroPress, French Press, Chemex, Handfilter
Charakter Spritzig-zitronige Noten und fruchtige Aromen von Rhabarber. Ausbalancierter, klarer Körper.
Verarbeitung fully washed
Varietät Bourbon
Anbauhöhe 2100 mü NHN
Über den Kaffee

Unser Osterkaffee vereint spritzig-zitronige Noten und fruchtige Aromen von Rhabarber mit einem feinen, klaren Körper. Er ist sehr ausbalanciert im Geschmack und läutet mit seinen fruchtig-floralen Aromen den Frühling ein. Ob als Ostergeschenk für Kaffeeliebhaber, als Mitbringsel zum Osterbrunch oder einfach als genussvoller Filterkaffee für zu Hause durch diesen Kaffee werden viele Begebenheiten zu ganz besonderen Kaffee-Augenblicken.
Die Bohnen unseres Osterkaffees stammen aus dem Distrikt Nyaruguru im Süden Ruandas und werden dort in der Nyakizu Washing station weiterverarbeitet. Die Washing Station wird von ansässigen Kleinbauern mit Kaffeekirschen der Varietät Bourbon beliefert. Die Bauern pflanzen den Kaffee auf bis zu 2100
mü NHN an und ernten die Kirschen sorgfältig per Hand.
Die Region Nyaruguru besitzt aufgrund ihres Klimas und der geographischen Lage großes Potenzial für die Specialty Coffee Produktion. Das stabile subtropische Klima mit vielen Sonnenstunden und ausreichend Niederschlag sowie die besondere Höhenlage mit ihren exzellenten Böden aus besonders nährstoffreicher Tonerde, bieten beste Voraussetzungen für den Kaffeeanbau von Arabicakaffeepflanzen.
Die Kaffeebohnen wurden "fully washed" aufbereitet. Die „fully washed“ Aufbereitung bedeutet, dass die geernteten Kaffeekirschen zunächst in große Wassertanks gegeben werden, um groben
Schmutz und unreife Kirschen auszusortieren. Anschließend trennt eine Pulping Maschine die Bohnen vom Fruchtfleisch. Die ausgelösten Bohnen fermentieren für etwa 12 Stunden in großen Becken, wodurch das restliche Fruchtfleisch, das sogenannte Mucilage entfernt wird. Anschließend werden die Kaffeebohnen in große Wasserkanäle geleitet, in denen sie noch einmal mit frischem Wasser durchspült und anschließend sortiert werden.
Zu guter Letzt werden die Bohnen auf großen Tischen, sogenannten African Beds, ausgebreitet, um für 2 bis 3 Wochen in der Sonne zu trocknen. Die Bohnen sind
jetzt nur noch von einer Pergaminhülle umschlossen, welche erst kurz vor dem Export entfernt wird.

Das könnte dich auch interessieren

Schwarzer Tee / Pflaume / Vanille
Unser Osterespresso besticht mit seinen fruchtig floralen Noten von Pflaume, weißem Tee und Vanille und einer ausbalancierten zitronigen Säure, die einen lebendigen und zugleich harmonischen Espresso ergeben.
12.90
Der Osterstollen nach einem Geheimrezept unserer neuseeländischen Bäckerin Kendall wird in dieser Geschenkbox von unserem Osterkaffee und unserem CHINA Fuyan Filterkaffee begleitet und muss probiert werden.
29.90
Veganer Stollen aus unserer hauseigenen 19grams Bäckerei in einer Geschenkbox mit unserem Osterkaffee NYAKIZU Bourbon aus Ruanda und dem CHINA Fuyan, beide frisch als Filterkaffee geröstet.
29.90
Zimt / Schokolade / Trauben
Ein außergewöhnlicher Kaffee aus Yunnan mit einem weichen und cremigen Körper und Aromen von Traube, Zimt und Schokolade.
Ab
10.90